Alle Termine

Nächstes Training wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Termine

Alle Termine

Nächstes Training wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen

Hinweise zur neuen Verordnungslage - Corona Update

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

nach erfolgter Anpassung durch die Hessische Landesregierung wurde ein neues Eskalationskonzept verabschiedet. 
Die wichtigsten Informationen haben wir für euch zusammengefasst.

In Kreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 35 gilt, dass Innenräume von Sportanlagen nur unter der Anwendung der 3G-Regel betreten werden dürfen. Das betrifft sowohl den Trainings- als auch den Spielbetrieb. Konkret dürfen also Kabinen, Duschen, Toiletten nur von Geimpften / Genesenen / Getesteten betreten werden. Analog gilt diese Regelung auch für Vereinsheime.

Das beutet folgende Vorgehensweise bei jeder Spielleitung ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 35:

  • für geimpfte/genesene SR*innen keine Einschränkungen, jedoch ist ein entsprechender Nachweis digital und/oder in Papierform mitzuführen
  • nicht geimpfte/genesene SR*innen: Nach Möglichkeit einen Corona-Schnelltest durchführen, welcher nicht älter als 24h sein darf. Leider sind keine Tests zur Eigenanwendung (mit Ausnahme von Lehrkörpern) zugelassen, sondern nur sogenannten Bürgertests. Für Jungschiedsrichter genügt der Nachweis über die in der Schule ausgegebenen Testhefte. Bis zum Beginn des Schuljahres müssten ebenfalls Bürgertests erfolgen.
  • Alternativ kann selbstverständlich generell auf die Nutzung von Umkleiden und Duschen verzichtet werden. (je nach Lage vor Ort)

Diese neue Entwicklung beeinflusst die Vorbereitung auf eine Spielleitung erheblich. Bitte informiert euch zeitnahe über die aktuellen 7-Tage-Inzidenzen, welche für euren Spielort/Landkreis gelten.

Die aktuellen Fallzahlen findet Ihr unter folgendem Link:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/taegliche-uebersicht-der-bestaetigten-sars-cov-2-faelle

Der Kreisschiedsrichterausschuss hat sich entschieden einen Ansprechpartner für Fragen zu diesem Thema einzurichten.
Felix Kempa ist tagsüber unter der Nummer 05684/7065 und/oder 0176/23862769 zu erreichen. 
Bitte kontaktiert ihn und besprecht eure Anliegen!

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen das uns euer Gesundheitsschutz sehr wichtig ist! Bitte haltet euch an die Vorgaben, sobald sie Geltung haben. 

Bitte bleibt alle gesund!

Euer 
KSA Schwalm-Eder